Leichtathletik Quali für dt.Mehrkampfmeisterschaften 18.07.2015

joomplu:6936Leichtathleten absolvieren Qualifikation für die deutschen Mehrkampfmeisterschaften im Rahmen der Rheinland-Pfalz-Mehrkampfmeisterschaften in Diez

Am 18.07.2015 nahmen drei Leichtathletinnen des TV Hartenrod an den Rheinland-Pfalz-Mehrkampfmeisterschaften in Diez teil um die Qualifikation für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften am 19./20.09.2015 zu erreichen. Alle drei waren aus zeitlichen Gründen nicht in der Lage am hessischen Qualifikationswettkampf im Mai in Gießen teilzunehmen.

Lena Eberhart und Ann-Christin Burk gingen im Leichtathletik-Fünfkampf der W 18-19 Jahre an den Start und erzielten folgende Ergebnisse:
Lena Eberhart: 100m-Sprint: 14,28 sec./ Weitsprung: 4,33 m/ Kugelstoß: 8,09 m/ Schleuderball: 33,60 m/ 1000m-Lauf: 3:43,0 min
Ann-Christin Burk: 100m-Sprint: 15,42 sec./ Weitsprung: 4,31 m/ Kugelstoß: 7,41 m/ Schleuderball: 31,80 m/ 1000m-Lauf: 3:47,5 min

Lena Eberhart erreicht eine Gesamtpunktzahl von 46,836 Punkten und Ann-Christin Burk erreichte insgesamt 43,541 Punkte. Beide konnten sich somit direkt für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Eutin qualifizieren.

Olga Genn ging im Leichtathletik-Fünfkampf der W20+ an den Start. Sie absolvierte hier ihren ersten Fünfkampf in der Leichtathletik und erreichte folgende Ergebnisse:
100m-Sprint: 13,99 sec./ Weitsprung: 4,57 m/ Kugelstoß: 7,57 m/ Schleuderball: 32,96 m/ 1000m-Lauf: 3:52,3 min

Sie erreichte mit diesen Einzelergebnissen eine Gesamtpunktzahl von 46,501 Punkte und verfehlte um 0,499 Punkten die direkte Qualifikation für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften.

Die B-Qualifikationspunktzahl von 44,0 Punkten hat Olga Genn aber auf jeden Fall erreicht. Somit bleibt immer noch die Hoffnung, dass Sie über diese Norm doch noch an den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften teilnehmen kann. Sollten nämlich nicht genug Teilnehmerinnen die A-Qualifikation geschafft haben, wird das Teilnehmerfeld für einen qualitativen Wettkampf aus den B-Qualifikationen aufgefüllt. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt!

Bericht von: Kathrin Müller – Abtlg. Leichtathletik

(Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal gelesen, Heutige Besuche 1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.