Leichtathletik Kinder-Team-Wettkampf 18.02.2017 in Stadtallendorf

Beim 1.Team-Wettkampf für das Jahr 2017 konnte der TV Hartenrod, aufgrund von vielen krankheitsbedingten Ausfällen, leider keine U8 stellen. Die U10 Mannschaft „Berglandflitzer“ (Jahrgang 2009/2008) stellte sich den Gegnern in der Weitsprungstaffel, im Medizinballwurf, dem Sprint-Hindernis-Staffellauf und dem Team-Biathlon. Alle Wettkämpfe wurden in der Herrenwaldhalle in Stadtallendorf ausgetragen.

14 Mannschaften traten insgesamt an. Gegen Mannschaften die mindestens 2x wöchentlich trainieren hatten die Mädels, die alle lediglich 1x wöchentlich trainieren können, natürlich keine Chance, heraus kam jedoch ein guter 7.Platz. Shana Haus, die eigentlich für die Altersklasse U8 vorgesehen war, half den Berglandflitzern nicht nur mit ihrem Lauf, ihren Weitsprüngen und Würfen, sondern auch als Motivationshilfe beim Biathlon. Jette Meister, für die es der 1.Wettkampf dieser Art war, fügte sich problemlos in das bereits eingespielte Team.

Das Team der Berglandflitzer bestand aus: Alina Dietrich, Lennja Haus, Shana Haus, Jette Meister, Hanna Onderka, Emilia Rokitzki und Ida Stahl. Betreut wurde es von: Ute Eberhart.

(Dieser Beitrag wurde insgesamt 2 mal gelesen, Heutige Besuche 1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.