Kinderleichtathletik Mannschaftswettkampf 09.05.2015 Kirchhain

joomplu:7943Die Berglandflitzer ( Emma Haus, Marvin Haus, Elias Hild, Alina Onderka, Sarah Podlasin, Helen Schröder und Ida Stahl) des TV Hartenrod traten im Wettkampf U10 (Jahrgang 2006/2007) gegen weitere 11 Mannschaften des Leichtathletikkreises Marburg- Biedenkopf an.

Die junge Mannschaft (1 Wettkämpferin Jhrg.2006, 1 Wettkämpferin 2008, alle anderen Jhrg.2007) absolvierte 5 Disziplinen: 40m-Lauf, Hoch-Weitsprung, Werfen, Hindernis-Sprintstaffel und Team-Biathlon.

Als erstes begannen die Kinder mit der Hindernis-Sprintstaffel, die die Flitzer souverän absolvierten. Anschließend musste der 40m-Lauf und das Werfen absolviert werden. Durch einen Messfehler musste eine Hälfte der Mannschaft den Sprint ein zusätzliches Mal absolvieren. Nachdem die Hartenröder dann leider an der Sprunganlage nicht sprichwörtlich, sondern wörtlich, im Regen stehen gelassen wurden, konnten sie diese Disziplin, auf Nachfrage der Trainerin Ute Eberhardt, dann doch noch in der Halle absolvieren. Am Ende musste dann noch der anstrengende Team-Biathlon gemeistert werden, der für die später antretenden Mannschaften durch den zuvor gefallenen Regen z.T. zu einer echten Rutschpartie auf dem Rasen wurde. Die Berglandflitzer beendeten den Wettkampf zum Glück ohne größere Verletzungen.

Mit viel Spaß und Ehrgeiz erreichten die Hartenröder Berglandflitzer immerhin den 10.Platz. Trainerin Ute Eberhardt hofft, dass diese tolle Mannschaft auch im nächsten Jahr zusammen antritt und dass dann auch die am Wettkampftag verhinderten Leichtathleten wieder am Start sind.

Bericht von: Bianca Stahl – Pressewartin TV 1912 e.V. Hartenrod

(Dieser Beitrag wurde insgesamt 2 mal gelesen, Heutige Besuche 1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.