Jahreshauptversammlung 2022

Am vergangenen Samstag, dem 26.03.2022, fand die Jahreshauptversammlung das erste Mal seit 2020 statt. Neben den Ehrungen für 25 und 50 Jahre standen auch die Neuwahlen des Vorstandes auf dem Plan. Der Vorstand musste nach langjähriger Zusammenarbeit die Kassiererin Katrin Müller und die Beisitzer Torsten Ruopp und Simone Kapaun verabschieden, die alle ihre Posten aus persönlichen Gründen zur Verfügung stellten. Wir bedanken uns auch an dieser Stelle nochmal bei den Sportkamerad*innen für die sehr gute Zusammenarbeit in all den Jahren. Neu im Team sind Jannik Muzica (Kassierer) und Tina Müller (Beisitzer). Die Position des 3. Beisitzers konnte am Abend der Wahl nicht besetzt werden.

Der neue geschäftsführende Vorstand: v.l. Kassierer Jannik Muzica, 2. Vorsitzender Torsten Seitz, Beisitzerin Dorothea Nispel, Beisitzerin Tina Müller, Schriftführer Alexander Lorenz und 1. Vorsitzender Carsten Müller

Zum ersten Mal fanden die Ehrungen für 25-jährige und 50-jährige Mitgliedschaft auf der Jahreshauptversammlung statt, da der Familienabend die vergangenen beiden Jahren ausfallen musste.

Die Geehrten: v.l. Jessica Staus, Anne Kopsch, Franziska Kuhlmann , Ulrike Simon, Sigrun Grünewald (50 Jahre), Andreas Rokitzki, Simon Haus, Jan Frederik Killmer, Klaus Tillmanns (50 Jahre) und Vorsitzender Carsten Müller

Da lediglich die Volleyballer im mehr oder weniger regulären Spielbetrieb sind, und die Leichtathleten an einigen wenigen Wettkämpfen teilnahmen, gab es weniger über den sportlichen Bereich zu Berichten. Allerdings führte das Thema neue 4-Felderhalle zu einer regen Diskussionen und Wortmeldungen aus der Versammlung. Weitere Themen waren die Digitalisierung, die Umstrukturierung des Vorstandes und die Corona-Umstände. Im Anschluss an die fast 2-stündige Versammlung konnten sich die Mitglieder bei “Häusches-Dreierlei” und einigen Kaltgetränken stärken.

(Dieser Beitrag wurde insgesamt 62 mal gelesen, Heutige Besuche 1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.