Bewegungshaltestellen

Der Turnverein 1912 e.V. Hartenrod bietet den Kindern, die im Ort unterwegs sind, ab sofort auch unabhängig von den regulären (Kinder-)Turnstunden Bewegung.

Durch die Teilnahme der vom Deutschen Turner-Bund und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zusammengestellten Aktion wurden kleine Bewegungshaltestellen in Hartenrod geschaffen.

Die 10 Bewegungshaltestellen-Schilder sind beim Kindergarten „Schatzkiste“, der Volkshalle und der Mittelpunktschule Hartenrod zu finden, hinter jeder versteckt sich eine Bewegungsaufgabe. Wer ein Schild findet muss einfach den QR-Code einscannen und mitmachen. Das Kinderturn-Team möchte möglichst viele Kinder bewegen ob nun durch Angebote im Verein oder außerhalb.

Bürgermeister Julian Schweitzer überzeugte sich zusammen mit dem 1. und 2. Vorsitzenden des Turnvereins persönlich davon wie schnell und einfach man mit den Haltestellen eine tolle Bewegungsanregung bekommt.

Auf dem Foto von links nach rechts (Grundschulhof MPS Hartenrod):
Bürgermeister Julian Schweitzer, 1. Vorsitzender des TV Hartenrod Carsten Müller, 2.Vorsitzender des TV Hartenrod Torsten Seitz

(Dieser Beitrag wurde insgesamt 8 mal gelesen, Heutige Besuche 1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.