Leichtathletik Dreimärker 04.09.2016

joomplu:6936Bei typischem „Dreimärker-Wetter“ gingen die Athletinnen und Athleten in Weifenbach auf 580 Höhenmetern an den Start. Aufgrund des starken Regens und Gewitters mussten die Staffelläufe, die Crossläufe und der Wettkampf um das Dreimärker-Schild abgesagt werden.

Auch wenn der Spaß und das Erlebnis Dreimärker im Vordergrund stehen, freuten sich die Sportler/-innen des TV Hartenrod natürlich über Ihre Ergebnisse. Aktuell sind auf der Seite des Turngau Oberlahn-Eders noch keine Ergebnisse verfügbar, wir hoffen jedoch, dass sich dies bald ändert. Dann könnt Ihr die Ergebnisse unter turngau-oberlahn-eder.de nachlesen.

 

(Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal gelesen, Heutige Besuche 1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.