Johannismarkt in Hartenrod

Bei den sehr heißen Temperaturen am vergangenen Sonntag schien ein Besuch des Johannismarktes für viele wohl nicht sehr verlockend zu sein. Die Freibäder waren brechend voll, auf dem Markt hingegen sah man nur wenige Kinder. Und so hatte auch das Kinderturn-Team des TV Hartenrod wenig zu tun an der Spielestation auf dem Parkplatz vor der Fahrschule Haus. Neben Pedalo und Rollbrett fahren standen ruhige Dinge wie Zielwurf und mit den Füßen ein Seil verknoten auf dem Plan. Mit Klebetatoos konnten sie ihre Arme usw.verzieren lassen und auch eine Malecke stand zur Verfügung. Den größten Spaß aber hatten die Kinder, die den Weg zum TVH fanden, mit Wasserbomben und Wasserspritzpistolen, die für die notwendige Abkühlung sorgten.

(Dieser Beitrag wurde insgesamt 17 mal gelesen, Heutige Besuche 1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.