Volleyball🏐: 10. Spieltag

Beide Herrenmannschaften punkten an ihren Heimspieltagen und festigen Ihre jeweilige Position. Die Damen gingen leer aus.

Im ersten Spiel ging es gegen den Tabellennachbarn TV BruchenbrĂŒcken ans Netz. Dem 19:25 konterte der TVH mit einem 25:22 zum Satzausgleich. In den SĂ€tzen 3 und 4 fehlte zum Ende hin das QuĂ€ntchen GlĂŒck, was letztendlich zur 1:3 (19:25 25:22 22:25 23:25) Niederlage fĂŒhrte. Gegen den Tabellenletzten BG Marburg erwischte man mit 25:16 einen Start nach Maß. Vielleicht etwas zu sicher, gelang Marburg der 21:25 Ausgleich. Die grĂ¶ĂŸere SouverĂ€nitĂ€t war zum Ende hin entscheidend fĂŒr die beiden nachfolgenden 25:19 und 25:23 Satzgewinne und dem damit resultierenden 3:1 Erfolg.

Die BOL Reserve hatte die Mannschaften des ASV Rauschenberg und des TuS Löhnberg zu Gast. Hartenrod unterstrich in beiden Spielen seine Aufstiegsambitionen und war sowohl dem Tabellenvierten Rauschenberg beim 3:0 (25:14 25:16 25:8), als auch dem Achtplatzierten Löhnberg beim 3:0 (25:9 25:12 25:19) in allen Mannschaftsteilen ĂŒberlegen. Vor allem lange Ballwechsel konnte die mittlerweile gut eingespielte Mannschaft fĂŒr sich entscheiden und kam damit auf die Siegerstraße.

Die erste Damenmannschaft war zu Gast beim neuen Bezirksliga-Meister USC Gießen 2. Gegen den Favoriten verkaufte sich die Mannschaft teuer und ging durch starke AufschlĂ€ge und prĂ€zisen Aktionen in allen Mannschaftsteilen mit 1:0 in FĂŒhrung (25:13). Die GĂ€ste ĂŒbernahmen dann ab Mitte des zweiten Satzes das Zepter und setzten den TVH immer mehr unter Druck. Trotz aufopferungsvoller Abwehraktionen, waren verletzungsbedingte Auswechslungen und der stĂ€rkere Angriffe des Gegners entscheidend fĂŒr die 3:1 Niederlage (13:25 25:17 25:19 25:17) .

Die zweite Damenmannschaft unterlag der SG Volleys Marburg-Biedenkopf 7 mit
3:0 (25:23 25:17 25:20). Lediglich im ersten Satz hielt die Nachwuchsmannschaft mit, konnte an diese Leistung aber in den FolgesĂ€tzen nicht anknĂŒpfen.

(Dieser Beitrag wurde insgesamt 34 mal gelesen, Heutige Besuche 1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert