Sieg und Niederlage zum Rückrundenstart der Volleyballer

Frauen 1: In zwei sehr intensiven Spielen konnten sich die Damen zwei wichtige Punkte sichern. Nach einer knappen Niederlage gegen de Tabellenführer VfL Marburg mit 1:3 (25:22 24:26 18:25 23:25), drehte man im zweiten Spiel, nach einem 0:2 Rückstand, nochmal auf und bezwang den Tabellenzweiten TuS Brandoberndorf mit 3:2 (19:25 12:25 27:25 25:18 15:11).

Männer 1: Die erste Garde des TV Hartenrod konnte durch einen ungefährdeten Auswärtssieg gegen den TSV Hanau (0:3;17:25 17:25 17:25) den Kontakt zur Tabellenspitze wiederherstellen, da Spitzenreiter Rodheim Punkte gelassen hat.

Männer 2: Die Bezirksoberliga-Reserve konnte beim neuen Spitzenreiter TuS Löhnberg lediglich im 3. Satz mithalten. Letzlich war der Gastgeber aber zu stark und unterstrich seine Aufstiegsambitionen mit dem 3:0 (25:10 25:14 26:24) Sieg.

(Dieser Beitrag wurde insgesamt 31 mal gelesen, Heutige Besuche 1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.