Ferienpassaktion am 26.07.2017

Nach dem Malwettbewerb zum Thema „Gesellschaftsspiele beim Sport“ und dem Spielevormittag in der Volkshalle,  wurde das Thema erneut aufgegriffen und so lautete das diesjährige Thema der Ferienpassaktion  „Brett-und Kartenspiele auf TV-Art“.

joomplu:8981

Die 7 Betreuer/innen und 33 Ferienpasskinder starteten auf dem Schulhof mit einer Dominostaffel, bevor es an die auf dem Schulhof vorbereiteten Stationen ging. Hier wurden beliebte Gesellschaftsspiele „in groß“ und/oder in Bewegung umgesetzt. So wurden die Kinder zu lebenden Mensch-ärgere-Dich-nicht-Figuren oder zu Schnecken bei „Tempo, kleine Schnecke“, die jedoch nicht nur wie Schnecken krochen, sondern z.B. auf 1 Bein hüpften. Action war bei der laufintensiven Version von „Spitz, pass auf“ angesagt, bei „Tic Tac Toe“ und „Pie Face“ war Zielwerfen von Nöten. Ein ruhiges Händchen war beim Riesenmikado gefragt, während im „Verrückten Labyrinth“ geklettert, gekrabbelt und gerutscht wurde.

Im Anschluss ging es zur Volkshalle, wo das Kinderturn-Team und ihre Helfer weitere 7 Stationen aufgebaut hatte. „Halli Galli“, „Angelspiel“, „Froschspiel“, „Spinderella“, „Flinke Flitzer“, „Lotti Karotti“ und Packesel warteten hier auf die Teilnehmer. Auch hier wurde alles mit viel Fantasie etwas „bewegungsintensiver“ gestaltet. So wurden die Kinder zu hüpfenden Hasen und an den Ringen hängenden Spinnen, sprangen als Frösche vom Trampolin in den Weichbodenteich und angelten Fische vom „Schwebebalken-Steg“ aus.

Auch für das leibliche Wohl war mit Wasser und Melone bestens gesorgt.

Zum Abschluss spielten die Teilnehmer/-innen noch ein paar Runden „Menschenmemory“ bevor jeder eine kleine Erinnerung in Form einer kleiner Frisbeescheibe, eines limitierten „TV Hartenrod Ferienpass 2017“-Aufklebers und Gummibärchen erhielt.

Das Kinderturn-Team dankt Kerstin Gruber, Holger Pfeifer, Carolin Rokitzki und Jessica Staus die geholfen haben den Kindern 3 tolle, aktive Stunden voller Spaß zu bieten.

Ein paar Fotos der Aktion findet Ihr in der Fotogalerie.

(Dieser Beitrag wurde insgesamt 2 mal gelesen, Heutige Besuche 1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.